Atemtherapie IKP, psychologische Beratung und Meditation Telefon: 079 - 546 09 66

Atemtherapie

Atem und Leben sind sehr eng miteinander verknüpft. Ohne Atemluft lebt der Mensch nur wenige Minuten. Die Wichtigkeit der Atmung führte schon in der Antike zur Entwicklung bestimmter Atemtherapien.

Einatmung bedeutet Aufnahme von Lebensenergie und Ausatmung die Freigabe von verbrauchten und schädlichen Stoffen.

In der Atmung widerspiegelt sich sehr deutlich die jeweilige Gemütsverfassung.

Zwischen Atmung, Körper, und Psyche bestehen enge Zusammenhänge. Spannungen oder Gelassenheit findet direkten Ausdruck in der Atmung.

In der Umkehrung bedeutet dies, dass über die bewusst richtige Atmung Störungen in Körper und Psyche positiv beeinflusst werden können. Das Gebiet der Atemübungen ist vielfältig.

Die Atemübungen werden teils mit Entspannungs- und Kräftigungsübungen, mit dynamisch gestalteten Bewegungen und mit konzentrativ, meditativer Schulung verknüpft.

Die Krankenkassen-Zusatzversicherungen übernehmen einen Anteil der Behandlungskosten an die Methode Atemtherapie. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Kosten: 120.- Fr. / 60 min.

Bei Fragen können Sie mich jederzeit kontaktieren.

Atemtherapie